Offizielle Site
info@bozidar.cz
+420 603 539 020
Po stopách horníků

Auf den Spuren der Bergleute

pdf.png Broschüre zum Herunterladen

Der Bayerisch – Böhmische Geopark ist ein Mustergebiet mit Erscheinungen von Hunderten Millionen Jahren laufenden geologischen Prozessen entlang der wichtigen Struktur, des Egergrabens. Die geologische Vielfalt des Gebietes unterstreichen die Braunkohle-, Keramikmaterialien-, Erz- und Edelsteinlagerstätten. Außer vielen kostbaren Gesteinen befinden sich hier auch Mineralquellen und weitere geologische Phänomene wie sprudelnde Mofetten oder schwache Erdbeben. Viele Orte sind als natürliche und technische Denkmäler geschützt. Die Kultur-wissenschaftliche Bedeutung der Landschaft haben weltberühmte Persönlichkeiten der Geologie und Wissenschaft gestaltet wie Georgius Agricola, Johann Wolfgang Goethe, Kašpar Šternberk, Alexander Humboldt, Marie Curie-Sklodowská und weitere.

Reichhaltige Lagerstätten von Bodenschätzen wurden im Gebiet des Geoparks intensiv schon im Mittelalter genutzt. Nach deren Abbau hat sich eine große Zahl von Bergbaudenkmälern mit einer riesigen kulturellen und historischen Bedeutung erhalten. Einige Lokalitäten sind schon heutzutage beliebte Touristenziele, eine ganze Reihe von weiteren bleibt mittlerweile der Öffentlichkeit unzugänglich. Momentan werden im Karlsbader Kreis Braunkohle und manche Industriemineralien abgebaut – die Aufgabe ist, die Folgen dieser Tätigkeit wettzumachen und zwar so, damit es zu einer gesamten Revitalisierung der Landschaft kommt.

Der grenzüberschreitende Bayerisch – Böhmische Geopark besteht aus drei nationalen Geoparks – auf der tschechischen Seite sind es Nationale Geoparks Egeria und GeoLoci, auf der bayerischen Seite ist es der Nationale GEOPARK Bayern-Böhmen.

Die Bergbau-historische Bedeutung des Ortes im Geopark

Geopark Egeria

Abertamy - Hřebečná, Boží Dar, Čistá - Bergwerk Jeroným, Dlouhá stoka, Družba, Horní Blatná, Horní Slavkov, Jáchymov, Krásno, Nejdek - Vysoká Pec, Oloví, Přebuz, Rotava, Staré Sedlo, Šindelová.

Geopark GeoLoci

Bergbaumuseum Planá, Chodová Planá, Křivce, Lazurový vrch, Michalovy Hory, Nová Ves - V Remíze, Rumělka u Bezdružic, Stříbro, Trdlina, Úterý, Vidice - Sedlový vrch, Výškovice, Záchlumí.

Geopark Bayern-Böhmen

Arzberg, Bad Berneck, Erbendorf, Fichtelberg, Goldkronach, Neualbenreuth, Pegnitz, Pfaffenreuth, Pleystein, Waidhaus-Hagendorf, Warmensteinach, Weißenstadt, Wunsiedel.

ubytováníSuchen Sie eine Unterkunft in Boží Dar? Werfen Sie ein Blick auf die Angebote und reservieren Sie online. Übersicht der Unterbringungskapazitäten »

Veranstaltungskalender

Was gibt es Neues?

Vergessen sie nicht zu Besuchen