Offizielle Site
info@bozidar.cz
+420 603 539 020
Breitenbrunn

Breitenbrunn

Wenn Sie einen Ausflug in die deutsche Gemeinde Breitenbrunn unternehmen, erfahren Sie bestimmt etwas Interessantes aus der Geschichte des erzgebirgischen Bergbaus. Die Umgebung von Breitenbrunn ist von einem Netz von Wanderwegen durchwoben, die im Winter auch von den Skilangläufern viel genutzt werden.

Etwas aus der Geschichte von Breitenbrunn...

Die ersten urkundlichen Erwähnungen von Breitenbrunn stammen aus dem Jahre 1380. Auch die Geschichte dieser erzgebirgischen Gemeinde ist mit der Förderung und Verarbeitung des Eisenerzes verknüpft. Nach dem Niedergang der Förderung verwandelte sich Breitenbrunn allmählich in ein beliebtes Sport- und Touristikzentrum.

Von Boží Dar nach Breitenbrunn...

Breitenbrunn liegt etwa 17 km nordwestlich von Boží Dar. Hierher gelangen Sie mit dem Kraftfahrzeug, auf dem Rad über den Radwanderweg der Erzgebirgsmagistrale sowie auch zu Fuß auf dem rot markierten Wanderweg.

Was in Breitenbrunn einen Besuch wert ist...

  • Bergbauausstellung
  • Besichtigung der Grube „St. Christoph“
  • Technisches Museum "Groundwood Weigel"
  • der Bodenschätze „Silberwäsche Antonsthal“

In der Gemeinde sind die Ruine des Jagdschlösschens und die Kirche St. Christoph bemerkenswert.

ubytováníSuchen Sie eine Unterkunft in Boží Dar? Werfen Sie ein Blick auf die Angebote und reservieren Sie online. Übersicht der Unterbringungskapazitäten »

Veranstaltungskalender

Was gibt es Neues?

Vergessen sie nicht zu Besuchen