Offizielle Site
info@bozidar.cz
+420 603 539 020
Zlatý Kopec (Goldenhöhe)

Zlatý Kopec (Goldenhöhe)

Zlatý kopec (Goldenhöhe) und das Tal des Baches Zlatý potok (Goldwasser) sind ein beliebtes touristisches Ziel. Die Umgebung von Zlatý kopec wurde im Jahre 1995 zum Naturpark erklärt. Sie finden hier alte Fichtenbestände und Relikte alter Buchenwälder.

informaceEs ist verboten, mit Kraftfahrzeugen in den Naturpark zu fahren. Zugänglich ist er lediglich für Wanderer.

Ihren Namen erlangte die Goldenhöhe (Zlatý kopec) und die anliegende Gemeinde wahrscheinlich nach den Goldkörnern, die hier im Mittelalter in der Umgebung gefunden wurden. Zu beiden Ufern des Baches Goldwasser (Zlatý potok) befanden sich weitaus reichere Lagerstätten von Zinn-, Kupfer- und Silbererz, die hier überwiegend im 16. Jahrhundert intensiv gefördert wurden. In der Mitte des 19. Jahrhunderts wurden hier auch Zinkerze abgebaut. In der Nachkriegsförderung in der Umgebung der Goldenhöhe überwog die Förderung von Uranerzen. Zu den markantesten Denkmälern hinsichtlich des Bergbaus zu beiden Ufern des Baches Zlatý potok (Goldwasser) gehören die Eingangsportale der Stollen Dreikönig und Kohlreuter, zu den besterhaltenen Stollen in diesem Teil des Erzgebirges gehören.

informaceIn der Nähe der Goldenhöhe (Zlatý kopec) befinden sich zwei touristische Grenzübergänge, die Böhmen mit Sachsen verbinden. Einer ist in Český Mlýn (Böhmische Mühle) und der andere in Rozhraní (Halbmeil).

Vor dem Zweiten Weltkrieg gehörte Zlatý Kopec (Goldenhöhe) zur unweit gelegenen Gemeinde Ryžovna (Seifen) und es lebten hier ungefähr 350 Einwohner. Unter Zlatý Kopec (Goldenhöhe) fiel früher auch der Weiler Český Mlýn (Böhmische Mühle), der direkt an der Grenze zu Sachsen liegt. Gegenwärtig ist die Goldenhöhe (Zlatý kopec) und ihre Umgebung ein vielbesuchter Ort für Wanderer und Radwanderer.

informaceDurch die Umgebung der Goldenhöhe (Zlatý kopec) führen mehrere Radwanderwege.
ubytováníSuchen Sie eine Unterkunft in Boží Dar? Werfen Sie ein Blick auf die Angebote und reservieren Sie online. Übersicht der Unterbringungskapazitäten »

Veranstaltungskalender

Vergessen sie nicht zu Besuchen